Apfelchutney Ii, Selbstgemacht

Zutaten

  • 1500 g Aromatische Kochäpfel
  • 500 g Zwiebel
  • 400 g Kernlose Rosinen
  • 400 g Zerstossenen braunen Kandis
  • 375 ml Weißweinessig
  • 1 EL Gemahlene Senfkörner
  • 1 EL Kräutermischung aus:
  • Pfeffer, Koriander, Dillsaat, Wacholder,
  • Lorbeer, Nelken,
  • Chilischoten und Neugewürz.
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1, 5 kg aromatische Kochäpfel und 500 g Zwiebeln von der Schale befreien, Äpfel entkernen und beide Ingredienzien grob in Würfel schneiden. Mit Rosinen, braunen Weißweinessig, Kandis, Senfkörner, 1 El. Kräutermischung, 1 Tl. Cayennepfeffer und 1 Tl. Gemahlener Ingwer in einen großen Kochtopf geben und bei mittlerer Temperatur eine halbe Stunde machen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend bei großer Temperatur und durchgehendem Rühren wiederholt 7-zehn Minuten köcheln, bis die Menge eindickt. Sofort randvoll in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser befüllen. Fest verschließen und 5 min auf den Deckel gewendet stehen. Apfel-Chutney schmeckt zu herzhaften Fleischgerichten und zu Geflügel. Es eignet sich ebenso als Dip zu rohen Gemüsesticks.
  2. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 923
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelchutney Ii, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelchutney Ii, Selbstgemacht