Apfel Tarte

Zutaten

  •   125 g Butter
  •   Butter (für die Form)
  •   125 g Staubzucker
  •   2 Eier
  •   250 g Mehl
  •   Mehl (für die Arbeitsplatte)

Für den Belag:

  • 1000 g Äpfel (säuerlich)
  •   1500 ml Wasser
  •   2 EL Zucker

Für die Creme:

  •   400 ml Milch
  •   2 EL Milch
  •   4 Eidotter

Zubereitung

  1. Für die Apfel Tarte die weiche Butter mit dem Staubzucker cremig rühren. Die Eier der Reihe nach dazugeben und unter leichtem Schlagen dazumischen.
  2. Das Mehl dazusieben und unter den Teig durchkneten. Nicht mehr aufschlagen. Den Teig cal 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für den Belag die Äpfel abschälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen. Den Zucker in einem Kochtopf mit dem Wasser schmelzen lassen und zum Kochen bringen.
  4. Die Apfelviertel kurz in Zuckerwaser aufwallen lassen. Abtropfen lassen und zur Seite stellen. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Eine Tortenspringform von 26 cm Durchmesser mit Butter ausstreichen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte dünn auswalken und die Tortenspringform damit ausbreiten. Den Rand hochziehen. Die Form auf der mittleren Schiene in das Backrohr schieben und den Teig 10-15 Minuten vorbacken.
  6. In der Zwischenzeit für die Creme die Milch mit Zucker aufkochen lassen. Die Eidotter in einem weiten Kochtopf mit der Milch cremig aufschlagen, die kochende Milch hinzugießen und alles zusammen unter durchgehendem Rühren erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen.
  7. Den vorgebackenen Teigboden mit den abgetropften Apfelvierteln belegen. Die Creme darauf gleichmäßig verteilen. Die Form von Neuem in das Backrohr schieben, die Temperatur auf 220 Grad erhöhen und den Kuchen in ca. 25 Minuten fertigbacken.

Tipp

Die Apfel Tarte schmeckt besonders köstlich, wenn man sie noch lauwarm mit Vanilleeis genießt.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel Tarte

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Apfel Tarte“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 24.2.2024 um 18:22 Uhr

    schmeckt fantastisch

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Apfel Tarte