Apfel-Ingwer-Gelee mit Stevia

Für das Apfel-Ingwer-Gelee die Äpfel schälen, entkernen und zerkleinern. Ingwer schälen und fein reiben.Äpfel mit Wasser unter ständigem Rühren

Zubereitung

  1. Für das Apfel-Ingwer-Gelee die Äpfel schälen, entkernen und zerkleinern. Ingwer schälen und fein reiben.
    Äpfel mit Wasser unter ständigem Rühren weich kochen, bis die Früchte zerfallen.
    Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben, vermischen und mit dem Pürierstab im Topf pürieren.
  2. Ca. 5 bis 8 Minuten leicht weiterköcheln lassen und umrühren.
    Das Apfel-Ingwer-Gelee in saubere Gläser füllen, sofort verschließen und auskühlen lassen.
  3. Kühl und dunkel lagern.

Tipp

Um den Geschmack für das Apfel-Ingwer-Gelee zu intensivieren, kann noch 20 g kandierter, gewürfelter Ingwer zum Schluss beigemengt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 20035
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Apfel-Ingwer-Gelee mit Stevia

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 25.02.2016 um 02:24 Uhr

    klingt fein. Aber wie lange ist es bitte haltbar?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 25.02.2016 um 14:15 Uhr

      Liebe lizzy2500 , da Stevia nicht wie Zucker konserviert, wird empfohlen das Gelee innerhalb weniger Monate zu konsumieren. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 02.11.2015 um 01:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 22.09.2015 um 11:54 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 05.08.2015 um 16:13 Uhr

    ich nehme Birkengold lieber wie Stevia

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Ingwer-Gelee mit Stevia