Apfel-Flammeri

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfel-Flammeri zunächst Reis in 500 ml Wasser aufkochen, dann abseihen und gut abtropfen lassen.
  2. Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in ca. 1 cm große Stücke schneiden.
  3. Milch, Vanillezucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz aufkochen, Reis und Apfelstücke darin auf kleiner Flamme zugedeckt weich dünsten, das dauert ca. 15-20 Minuten. Den Reis anschließend vom Feuer nehmen und in eine Schüssel geben.
  4. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Nun die Gelatine gut ausdrücken und in der noch warmen Reismasse auflösen. Zucker und die Hälfte der geschlagenen Sahne einrühren. Dann die restliche Sahne und den Calvados unterheben.
  5. Die Puddingförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und kurz abtropfen lassen. Die Masse einfüllen, glatt streichen und zum Festwerden ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Vor dem Anrichten die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Apfel-Flammeris auf Teller stürzen.

Tipp

Am besten schmecken die Apfel-Flammeris, wenn man sie mit Karamellsauce serviert.

  • Anzahl Zugriffe: 1495
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Flammeri

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfel-Flammeri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Flammeri