Ahornsirup-Kleie-Muffins

Zutaten

  • 0.75 Tasse(n) Weizenkleie
  • 1.25 Tasse(n) Buttermilch
  • 1 Tasse(n) Vollkornmehl
  • 1 Tasse(n) Weissmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0.5 TL Natron
  • 0.5 Tasse(n) Walnüsse (gehackt)
  • 1 Ei
  • 0.3333 Tasse(n) Pflanzenöl
  • 0.75 Tasse(n) Ahornsirup
  • 0.5 TL Bittermandelaroma
  • Je eine Walnusshälfte bzw.
  • Nüsse (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Muffinsblech-Vertiefungen einfetten bzw. mit Papier-Backförmchen ausstatten.
  2. In einer mittelgrossen Backschüssel die Kleie mit der Buttermilch durchrühren. 5-10 Min. ausquellen.
  3. In einer weiteren Backschüssel die trockenen Ingredienzien, d. H. Natron, Mehl, Backpulver und die Nüsse, genau mischen.
  4. In einer großen Backschüssel das Ei schlagen und leicht mixen. Das Öl, den Ahornsirup und das Mandelaroma dazugeben und gut mischen. Das Kleiegemisch unterziehen. Am Ende die trockenen Ingredienzien beigeben und vorsichtig unterziehen, bis sie nass sind.
  5. Den Teig zu 3/4 in die Vertiefungen befüllen. Auf jedes Teil eine Walnusshälfte setzen bzw. Nüsse streuen. Bei 180 Grad auf mittlerer Schiebeleiste 20-25 min backen.

  • Anzahl Zugriffe: 1044
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Ahornsirup-Kleie-Muffins

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.05.2014 um 10:24 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ahornsirup-Kleie-Muffins