10.000 Kalorientorte

Zutaten

Portionen: 10

  • 600 g Mehl
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Topfen (Vollfett)
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Würfel Germ
  • Goldrosinen
  • 1 Zitrone
  • 100 g Haselnüsse
  • etwas Zimt
  • 100 ml Wasser
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die 10.000 Kalorientorte Mehl, Germ und lauwarmes Schlagobers-Wassergemisch in einer Schüssel vermengen und 10-15 Minuten gehen lassen. Eier mit Butterflocken, Zucker, Salz (Messerspitze), Nüssen, Topfen und Rosinen schaumig rühren und mit dem Mehlgemisch verbinden. Danach die Zitronenschale und auch den Saft der Zitrone zugeben. Alles gut verrühren. Den Zimt erst zum Schluss zugeben und alles in eine Springform geben. Bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.
  2. Nach dem Backen auskühlen lassen, mittig schneiden und mit Erdbeermarmelade füllen. Die Tortenhälften wieder zusammenklappen und mit Schokoglasur (fertig oder Butter-Schokogemisch) überschütten. Die 10.000 Kalorientorte wieder auskühlen lassen und servieren.

Tipp

Auf die 10.000 Kalorientorte können Schlagobersblumen oder Erdbeerstücke gegeben werden. Anstatt Erdbeermarmelade kann Apfelmus oder auch Marillenmarmelade genommen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6824
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

10.000 Kalorientorte

  1. barbaska
    barbaska kommentierte am 08.09.2015 um 10:06 Uhr

    na, wo da 10000 kalorien versteckt sind würde mich auch mal interessieren!

    Antworten
  2. Hells
    Hells kommentierte am 22.03.2015 um 10:18 Uhr

    10.000 Kalorien, so viele sind das hoffentlich nicht wirklich :D

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.05.2014 um 20:16 Uhr

    schmecken sicher gut, diese Kalorien ;-)

    Antworten
  4. Miss Minze
    Miss Minze kommentierte am 22.04.2014 um 23:36 Uhr

    Ich glaube, sie schmeckt gut und ist nicht so schlimm wie der Name sagt :-)

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 11.02.2014 um 01:20 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu 10.000 Kalorientorte