Zwiebelmarmelade

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Zwiebel (weiße)
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Zucker (brauner)
  • 150 ml Apfel-Aronia-Saft
  • 70 ml Balsamicoessig
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • 4 Stk. Gewürznelken
  • 4 EL Rosinen (blaue, gehäuft, gehackt)
  • 1 TL Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zwiebelmarmelade die Zwiebel schälen und in 1-2mm breite Ringe schneiden. In einem verschließbaren Behälter die Zwiebelringe mit Honig, dem braunen Zucker und dem Apfel-Aronia-Saft vermengen und mehrere Stunden im Kühlschrank einwirken lassen.
  2. Am Besten den Behälter immer wieder schütteln oder das Zwiebelgemisch umrühren. Anschließend die Zwiebelringe inkl. Marinade in einen Topf geben, die Thymianzweige kleinhacken und hinzufügen.
  3. Köcheln lassen und den Balsamicoessig, Kümmelpulver, Salz und die Nelken hinzugeben. Immer wieder umrühren bis eine eingedickte Konsistenz entsteht. Nun die gehackten blauen Rosinen hinzufügen und noch ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen.
  4. Die heißte Zwiebelmarmelade in Schraubgläser füllen, fest schließen und mit dem Deckel nach unten auskühlen lassen. Passt perfekt zu gegrilltem Fleisch oder auch zu Käse!

Tipp

Man kann für die Zwiebelmarmelade statt frischem Thymian auch getrockneten verwenden. In diesem Rezept wurden kleine Schraubgläser mit einer ungefähren Füllmenge von 150 ml verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 2452
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwiebelmarmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zwiebelmarmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwiebelmarmelade