Zucchini-Mozzarella-Laibchen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini-Mozzarella-Laibchen die Kräuter fein hacken. Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken. Die Zucchini waschen und fein würfeln. Den Mozzarella reiben.
  2. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze bzw. 160 °C Heißluft vorheizen.
  3. In einem Stieltopf Knoblauch und Zucchini in etwas Öl anschwitzen. Den Deckel daraufsetzen und ungefähr 15 Minuten weichdünsten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mozzarella, Zucchini, Kräuter, Eier und Semmelbrösel vermischen und nochmals gut abschmecken.
  5. Auf ein Backblech 4 Dessertringe stellen und die Masse gleichmäßig darauf verteilen. Zucchini-Mozzarella-Laibchen für ungefähr 15 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Die Zucchini-Mozzarella-Laibchen als Beilage oder vegetarische Vorspeise servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 14420
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Mozzarella-Laibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini-Mozzarella-Laibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Mozzarella-Laibchen