Zucchini-Chutney

Zutaten

  • 3000 g Zucchini
  • 1000 g Zwiebel
  • Salz
  • 800 g Zucker
  • 1000 ml Essig
  • 3 EL Senf
  • 3 EL Curry
  • 3 EL Paprika (edelsüss)
  • 2 EL Cayennepfeffer
  • 3 EL Mehl (vorher anrühren, damit es nicht klumpt) (vielleicht mehr)

Variation:

  • Kreuzkümmel nach belieben

Gessn Werd Derhamm - Ars Vivendi:

  • Von Ute Schomann
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucchini und Zwiebeln würfeln, mit Salz würzen, gemeinsam in einen Kochtopf geben und ziehen. Die dabei entstandene Flüssigkeit abschütten und das Gemüse mit Zucker, Essig und Senf 30 Min. machen.
  2. Anschließend die Gewürze hinzufügen, das Mehl untermengen und heiß in Schraubgläser befüllen.
  3. Dieses Chutney passt ebenso zu einem Braten wie zu Gegrilltem beziehungsweise einem Brotzeitteller
  4. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 4335
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zucchini-Chutney

  1. elhu
    elhu kommentierte am 19.08.2016 um 21:58 Uhr

    So lässt sich der Sommer etwas konservieren. Nicht schrecken, schmeckt warm noch etwas scharf, wird dann milder. Ich habe statt Mehl Kartoffelstärke genommen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen