Zitronenzucker Bio und selbstgemacht

Zutaten

  • 200 g Bio-Rohrohrzucker
  • 4 Stk. Zitrone (Bio, mit essbarer Schale)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den selbstgemachten Zitronenzucker die Zitronen mit dem Zestenreisser sehr dünn schälen.
  2. Die Streifen auf einen Glasteller legen und eventuell auf den Heizkörper stellen oder in einem warmen Raum trocknen lassen. Das dauert etwa 24 Stunden.
  3. Den Zucker mit dem Saft einer Zitrone mischen und die Mischung auf einer Platte ebenfalls trocknen lassen.
  4. Die Zuckerplatte und die getrockneten Zitronen im Blitzhacker sehr fein zerhacken, den Zitronenzucker in Gläschen füllen und beschriften.

Tipp

Selbstgemachter Zitronenzucker ist ein sehr nettes Geschenk für Hobbybäcker, man kann den Zucker aber auch sehr gut mit einem Säckchen Tee verschenken.

Achtung, das Rezept dauert 2 Tage wegen der Trocknungszeit!

  • Anzahl Zugriffe: 9246
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Zitronenzucker Bio und selbstgemacht

  1. Chrissi08
    Chrissi08 kommentierte am 14.06.2018 um 11:30 Uhr

    Tolles Weihnachtsgeschenk, geruch sehr zitronig.

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 27.11.2016 um 21:30 Uhr

    Die Zitronenschale (nur das Gelbe) fein reiben erspart den Blitzhacker.

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 22.12.2015 um 17:35 Uhr

    Gute Idee.

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 15.11.2015 um 10:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 25.06.2015 um 21:39 Uhr

    Gutes Mitbringsel

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen