Ziegenkäsescheiben mit Rote-Beete-Kaviar

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Ziegenkäse, mild, weich
  • 1 Gemuesfenchel, feingehackt ein klein bisschen zur Verzierung zurückbehalten (klein)
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 TL Zitronen (Saft)
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 TL Olivenöl, virgin
  • 125 g Rote Beete, gekocht, abgeschält und fein gewürfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Den Ziegenkäse gut abkühlen, dann lässt er sich einfacher in Scheibchen schneiden.
  2. 2. In einer Backschüssel den Fenchel, die Schalotten, Zitronenschale und -saft und das Olivenöl zusammengeben. Abschmecken. Zudecken und das Arome 2 h entwickeln.
  3. 3. Mit einem scharfen Küchenmesser den Ziegenkäse in dicke Scheibchen schneiden. Auf einer Platte arrangieren, dabei die Scheibchen leicht überlappen. Etwas schwarzen Pfeffer darübermahlen.
  4. 4. Direkt vor dem Servieren die Rote-Beete-Würfel leicht unter den Fenchel heben. Die Mischung über den Ziegenkäse löffeln und mit dem aufbewahrten Fenchelgrün dekorieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1622
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ziegenkäsescheiben mit Rote-Beete-Kaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ziegenkäsescheiben mit Rote-Beete-Kaviar