Wurzelgemüserisotto

Zubereitung

  1. Zwiebel zerkleinern, Wurzelgemüse mit dem Julienneschäler fein schneiden. Zwiebel und Gemüse anbraten und den Risottoreis dazu geben, kurz durchrösten und mit Karottensaft und/oder Gemüsesuppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Ende der Kochzeit Rucola und geriebenen Parmesan beifügen. Zusätzlich Parmesan reiben und in einer heißen Pfanne auf Backpapier schmelzen lassen und anschließend über einen Becher oder ein Glas stülpen. Kurz auskühlen (und damit fest werden) lassen und in dem Becher das Risotto servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 7547
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Wurzelgemüserisotto

  1. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 23.11.2015 um 17:40 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 10.01.2019 um 20:34 Uhr

    risotto auch mit etw. wein verfeinern

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 10.01.2019 um 20:31 Uhr

    zuletzt etw. zitronenschale drüberreiben

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 17.09.2017 um 18:51 Uhr

    Personenangabe und Mengenangaben fehlen.

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 18.09.2017 um 13:48 Uhr

      Liebe ingridS! Dieses Rezept ist von artcooking und der Verfasser der Rezepte "glaubt" nicht an Mengenangaben, sondern kocht nach Gefühl. Deshalb ist es hier nicht möglich Mengenangaben nachzutragen. Es tut mir leid, keine bessere Antwort geben zu können. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wurzelgemüserisotto