Wurstsalat

Zutaten

Portionen: 6

  • 300 g Hörnchennudeln
  • 3 Spitzpaprika (rot)
  • 1 Minigurken
  • 2 Zwiebel
  • 120 g Cocktailtomaten
  • 150 g Emmentaler
  • 3 Knacker

Für die Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Wurstsalat zunächst Wasser zum Kochen bringen und salzen, Nudeln bissfest kochen, dann sofort in kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb ablaufen lassen.
  2. Paprika mit einem Sparschäler schälen, die Kerne und Innenwände wegschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Gurke schälen und würfeln. Zwiebel fein würfeln. Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Emmentaler in kleine Würfel schneiden, Knacker schälen und ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten mit den Nudeln mischen.
  3. Marinadezutaten mit einem Pürierstab aufschlagen, über die Mischung gießen und gut durchmischen. Eventuell Kräuter (Basilikum, Petersilie etc...) mit in die Marinade hineinpürieren.
  4. Wurstsalat im Kühlschrank eine Stunde durchziehen lassen. Gekochte Eier schälen, vierteln und oben auflegen.

Tipp

Der Wurstsalat kann mit anderem Gemüse nach Saison oder Geschmack verfeinert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 9190
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wurstsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Wurstsalat

  1. omami
    omami kommentierte am 23.08.2018 um 13:18 Uhr

    Geht auch mit würfelig geschnittener Extrawurst oder Leberkäse

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wurstsalat