Würziger Fischaufstrich

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Salzheringe (Matjes)
  • 1 Makrele (mittelgroß, geräuchert)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Scheibe(n) Weißbrot
  • 50 ml Milch
  • 3 Eier
  • 50 g Halbfettmargarine
  • 1 Apfel (sauer)
  • 1 EL Dill
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier hartkochen, abschrecken, schälen und hacken. Makrele von Flossen, Haut und Gräten befreien. Weißbrot mit Milch übergießen und für 2 bis 3 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen und auspressen. Apfel und Zwiebel schälen und vierteln. Alle Zutaten außer Eiern und Kräutern im Mixer pürieren. Die gehackten Eier unterrühren. Kräuter hacken und daraufstreuen.

Tipp

Dieser Aufstrich darf bei keinem Heringsschmaus fehlen. Auf getoastetem Weißbrot servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 22522
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Würziger Fischaufstrich

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 09.03.2019 um 09:56 Uhr

    die margerine habe ich durch krentopfen ersetzt - hat sehr gut geschmeckt

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 09.03.2019 um 09:54 Uhr

    habe den aufstrich mit butter gemacht - wirklich sehr gut

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 23.02.2018 um 22:11 Uhr

    Ich habe noch Kapern dazu gegeben

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 16.05.2017 um 05:48 Uhr

    Halbfettmargarine durch Frischkäse ersetzen, schmeckt edler.

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 01.11.2015 um 12:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Würziger Fischaufstrich