Wirsingauflauf mit Karottenschaum

Zutaten

Portionen: 1

  • 4 Eier
  • 1 Muskat
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 400 g Karotten
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 1 Zucker
  • 100 g Crème fraîche
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. -Salz, Pfeffer Yield: Für Den Karottenschaum -Salz, Pfeffer Pfeffer
  2. Den Kohl in Salzwasser 15 Min. blanchieren. Anschliessend herausnehmen abrinnen, den Stiel entfernen und zermusen. Das Püree mit den Eiern gut verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Pro Einheit ein feuerfestes Förmchen mit Leichtbutter bzw. Butter ausfetten und das Wirsingpüree hineingeben. Im Wasserbad rund 30 Min. stocken.
  3. In der Zwischenzeit Karotten abschälen und in Salzwasser weichkochen. Anschliessend zermusen und mit Saft einer Zitrone leicht säuern.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen, Crème fraîche unterrühren und gut durchrühren.
  5. Daraufhin erhitzen, über den Wirsingauflauf Form und so heiß wie möglich zu Tisch bringen.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

  • Anzahl Zugriffe: 1161
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Wirsingauflauf mit Karottenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wirsingauflauf mit Karottenschaum