Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Wie wird er besonders flaumig?

Wir suchen Ihre Krapfen-Tipps!

Derzeit ist es wirklich zum NÄRRISCH werden mit ihnen! An jeder Ecke lauern sie, weder Puddingcreme, noch Marmelade sind vor ihnen sicher – und von dickem Staubzuckerhauberl bis üppiger Schokoladenglasur samt Zuckerstreusel schrecken sie heutzutage vor keinem "Outfit" zurück: KRAPFEN!

Seit jeher ist das süße, goldgelbe Germgebäck untrennbar mit der närrischsten Zeit des Jahres, dem Fasching, verbunden. Krapfengusto- und Geschmäcker sind freilich verschieden, in einer Beziehung sind sich die Krapfenfans dieser Welt allerdings einig: Traumhaft, wolkenähnlich, flaumig-weich muss er sein, der perfekte Krapfen!

…und weil wir zur Faschingszeit komplett "krapfennarrisch" sind, suchen wir Ihre Empfehlungen: Wie oder wodurch wird der Faschingskrapfen besonders flaumig? Was gilt es bei der Zubereitung des Teigs und des anschließenden Herausbackens zu beachten? Verraten Sie der ichkoche.at-Gemeinde Ihre ganz persönlichen Krapfentipps!

Verraten Sie uns in den Kommentaren Ihre besten Tipps & Tricks, wie der Faschingskrapfen besonders flaumig-weich gelingt!

Gewinnpackage Backbuch und Le Creuset KochspatelWeltbild Verlag / Le Creuset

Buchtipp: "Das große österreichische Backbuch"…
…bietet nebst närrischen Faschingskrapfen und sündigen Bauernkrapfen außerdem feine Rouladen, Schnitten, Torten und Kuchen, sowie von Weihnachtsbäckerei bis Brot und Kleingebäck nahezu alles, was traditionsbewusste Naschkatzen glücklich macht! Der Bäcker und Konditormeister Franz Schmeißl verrät in seinem Werk, wie die verführerischen, über Generationen hinweg geliebten und genossenen Köstlichkeiten ganz einfach nachzubacken sind: Über 100 praxiserprobte und einfach nachvollziehbare Backrezepte, übersichtliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie zahlreiche, wertvolle Tipps machen dieses Buch zum unverzichtbaren Gast in den Küchen aller Liebhaber österreichischer Mehlspeisen!

Franz Schmeißl
Das große österreichische Backbuch
ISBN: 978-3-903159-20-4
Preis: 14,99 €
Weltbild

Dieses Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Tipp: Le Creuset: "Mittlere Kochkelle" in "Cassis"
Diese hochwertige Le Creuset Koch- und Teigspachtel in aufregendem "Cassis" wird garantiert zum Blickfang in jeder Küche! Nicht nur das, machen ihre praktische Größe, sowie ihr besonders flexibles, hitzebeständiges Material (Silikon) sie zum perfekten Begleiter für den Küchenalltag: Egal, ob flottes (Teig) Rühren, die schnelle Eierspeis' zwischendurch oder anspruchsvolle, aufwendigere Köstlichkeiten: Die Le Creuset Koch- und Teigspachtel ist für fast alles zu haben und wird Sie auch bei komplizierten, kulinarischen Vorhaben nicht im Stich lassen!

Mehr Infos zu den Produkten von Le Creuset finden Sie hier:
www.lecreuset.at

Autor: Maria Lutz / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare167

Wir suchen Ihre Krapfen-Tipps!

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 26.01.2018 um 09:13 Uhr

    Den Teig lange genug fest Kneten, sonst stimmt die Konsistenz nicht und er geht nicht so schön auf. 10 bis 15 Minuten muss man schon fest kneten, damit der Teig optimal ist. Wenn man ihn auseinander zieht, sollte er nicht sofort reißen, sonder sich langsam ziehen.

    Antworten
  2. Mona Lackner
    Mona Lackner kommentierte am 25.01.2018 um 20:04 Uhr

    Germteig mit etwas Kefir herstellen, so wird er besonders flaumig

    Antworten
  3. Benhur
    Benhur kommentierte am 25.01.2018 um 20:00 Uhr

    Ein Schuß Rum und Mineralwasser und lange gehen lassen

    Antworten
  4. Speedy99
    Speedy99 kommentierte am 08.02.2018 um 18:35 Uhr

    Dotter (mindestens 8 pro kh Mehl) und Fett (250 g pro kg Mehl), etwas Rum dazu, gut abschlagen und Zeit.Krapfen schnell mal machen geht nicht.

    Antworten
  5. Angelika01
    Angelika01 kommentierte am 08.02.2018 um 17:57 Uhr

    Lockeren Germteig bereiten, rasten lassen, zusammenschlagen, kleine Bällchen wuzzeln auf die doppelte Größe gehen lassen und bei 140 Grad ausbacken.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login