Weißer Traum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Für das Biskuit:

Für die Creme:

Für Weißer Traum die Eier mit Staubzucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale auf höchster Stufe schaumig schlagen.

Das Mehl mit Backpulver versieben und unterziehen. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Für die Creme Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Zitronensaft und Eidotter unterrühren, zum Schluss den Topfen einrühren.

Vom Biskuit Scheiben mit ca. 6 cm Durchmesser ausstechen und je zwei mit Creme zusammensetzen, rundherum mit Creme bestreichen und in Kokosett wälzen.

Als Garnierung erhält jeweils ein Weißer Traum noch einen Cremetupfer und eine kandierte Kirsche.

Tipp

Wahlweise kann man auch eine kleingeschnittene Orangenspalte zur Garnierung für Weißer Traum wählen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare13

Weißer Traum

  1. bleser
    bleser kommentierte am 11.12.2014 um 14:38 Uhr

    Ich liebe diese süße Verführung!!!

    Antworten
  2. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 23.09.2017 um 14:53 Uhr

    bei uns gibts das zu besonderen anlässen, wie hochzeiten zum beispiel. mit topfen hab ich die creme aber noch nie gesehen, eher mit einer puddingbuttercreme, oder mascarponecreme.

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 23.04.2016 um 08:53 Uhr

    mit einer kandierten Kirsche verzieren sieht auch sehr hübsch aus

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 07.12.2015 um 13:40 Uhr

    ganz toll

    Antworten
  5. soraja29
    soraja29 kommentierte am 21.10.2015 um 14:16 Uhr

    Super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche