Weisser Stangenspargel mit Bärlauchsosse und Palatschinken mit Fisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel

Bärlauchbutter:

Eierkuchen:

  • 3 Eier
  • 30 g Maisstärke
  • 30 g Mehl
  • 20 g Butter
  • 40 g Butterschmalz; zum Braten
  • 8 Bärlauchblätter; vielleicht die Hälfte mehr; Spitzen für die Garnitur, den Rest in Streifchen

Räucherfisch:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Stangenspargel knackig machen.
  2. Zwiebelwürfel und Knoblauch in Butter andünsten, mit Weißwein löschen, ein paar Min. machen. Sauerrahm und gehackten Bärlauch hinzfügen, mit den angeführten Gewürzen nachwürzen. Stärkemehl untermengen, durch ein Sieb passieren. Geschlagenee Schlagobers und die kalten Butterwürfel in die Soße Form, mit dem Pürierstab aufschäumen.
  3. Dazu passen kleine Palatschinken mit mariniertem Räucherfisch.
  4. Ingredienzien für die Palatschinken gut mischen, gebräunte Butter dazugeben und durch ein Sieb seihen. Bärlauch-Streifchen unter den Teig heben und hauchdünne Palatschinken backen.
  5. Fischstreifen mit Zitrone und Pfeffer würzen.
  6. Anrichten: Stangenspargel auf einer aufgeheizten Platte anordnen. Bärlauchspitzen in den heissen Spargelfond tauchen, Stangenspargel damit garnieren. Palatschinken mit Fischstreifen befüllen, fächerförmig falten und an die Spargelenden anlegen. Soße gesondert zu Tisch bringen.
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 641
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Weisser Stangenspargel mit Bärlauchsosse und Palatschinken mit Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weisser Stangenspargel mit Bärlauchsosse und Palatschinken mit Fisch