Weicher Backpulverteig mit Apfel

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 100 g Butter (weich oder flüssig)
  • 150 g Staubzucker (oder Kristallzucker)
  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale (gerieben)
  • 300 g Mehl (glatt)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 125 ml Milch

Für die Backform:

  • Fett (Butter)
  • Nüsse (Ihrer Wahl)

Für den Belag:

  • 6 Apfel (klein)
  • 2 EL Zucker
  • Zitronenschale
  • Wasser (zum Dünsten)
  • 1 TL Rum (zum Beträufeln der Äpfel)
  • 1/2 Zitrone (Saft, zum Beträufeln der Äpfel)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker und Zitronenschale in der Küchenmaschine (oder Mixer) flaumig rühren. Mehl, Backpulver und Milch abwechselnd hinzufügen. In die Form geben. Äpfel darauf geben und beträufeln.
  2. Verarbeiten der Äpfel: Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen, halbieren, einritzen, ins Wasser geben und 10-15 Minuten dünsten. Bei 190° Ober/Unterhitze den Backpulverteig mit Apfel ca. 1 Stunde backen.

Tipp

Nach dem Backen mit Staubzucker bestäuben. Dieser Kuchen ist rasch gebacken und schmeckt köstlich.

  • Anzahl Zugriffe: 10397
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Weicher Backpulverteig mit Apfel

  1. Camino
    Camino kommentierte am 29.05.2014 um 14:04 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  2. amazone
    amazone kommentierte am 07.10.2013 um 15:31 Uhr

    super lecker und saftig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weicher Backpulverteig mit Apfel