Walnusspralinen

Zutaten

  • 0.5 EL Kaffee (Pulver)
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 200 g Walnüsse
  • 200 g Staubzucker

Für die Glasur:

  • 1 TL Kaffee (Pulver)
  • 200 g Staubzucker
  • 1 EL Kirschwasser
  • Halbe Walnüsse zum Garnieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Walnusspralinen den Kaffee in einer Schüssel mit heißem Wasser auflösen, mit den gemahlenen Walnüssen und Zucker mischen, bis eine feste Masse entsteht.
  2. Auf einer mit Zucker bestreuten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen, Busserl ausstechen und auf eine Folie legen. Eine Nacht lang trocknen lassen.
  3. Für die Glasur Zucker, aufgelösten Kaffee und Kirschwasser glattrühren. Die Pralinen damit bestreichen, Walnusshälften daraufsetzen und die Walnusspralinen trocknen lassen.

Tipp

Die Walnusspralinen können auch mit Schokoladeglasur überzogen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 3084
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Walnusspralinen

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Walnusspralinen

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 14.03.2016 um 16:33 Uhr

    Als Kuchen würde ich das nicht bezeichnen. Ist doch eher ein Konfekt

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 16.03.2016 um 11:39 Uhr

      Liebe kstreit, da haben Sie vollkommen recht. Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 23.12.2015 um 07:35 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 18.08.2015 um 12:42 Uhr

    klasse

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Walnusspralinen