Walnuss-Karamelltarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 150 g Mehl (glatt)
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter (kalt)
  • 1 Ei

Für die Fülle:

  • 400 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Butter
  • 100 g Schmand (oder Sauerrahm)
  • 400 g Walnusskerne
Auf die Einkaufsliste

Für die Walnuss-Karamelltarte zuerst das Backrohr auf 175 Grad vorheizen.

Für den Teig alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten, anschließend für ca. 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen.

Für das Nusskaramell 400 g Zucker, Zitronensaft und 250 ml Wasser unter ständigem Rühren kochen bis der Sirup hellbraun karamellisiert. Vom Herd nehmen, Schmand oder Sauerrahm unterrühren und ¾ der Walnüsse untermengen.

200 g Butter in Würfel schneiden und zum Karamell geben. So lange rühren bis die Butter geschmolzen ist und sich mit dem Karamell verbunden hat.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder Backpapier 1 cm dick ausrollen, in die Tarteform legen und in den Kanten andrücken. Überstehenden Rand abschneiden. Die Karamellmasse einfüllen und für 35 Minuten im Backrohr ausbacken.

Die Tarte aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann aus der Form heben. Die restlichen Walnusskerne verteilen und die Walnuss-Karamelltarte über Nacht (nicht im Kühlschrank) kaltstellen.

 

Tipp

Die Walnuss-Karamelltarte mit Vanilleeis oder Schlagobers genießen.

Die Mengenangaben sind für eine Tarteform von ca. 24 cm Durchmesser.

Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Walnuss-Karamelltarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche