Veganer Erdbeerkuchen mit Schokocreme

Zutaten

Portionen: 10

  • 250 ml Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Gemahlene Mandeln
  • 80 ml Rapsöl
  • 40 g geriebene Schokolade ((Kochschokolade))
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Sojaschlagobers ((z.B. Soyatoo!))
  • 100 g Schokolade
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 EL Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den veganen Erdbeerkuchen mit Schokocreme alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren. Backrohr auf 180°C aufheizen. Backblech mit Backpapier auslegen, einen Backrahmen darauflegen (nicht ganz ausziehen). Den Teig einfüllen und verstreichen. Ca. 30 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit den Schlagobers aufschlagen und die Schokolade über Wasserdampf schmelzen. Die lauwarme Schokolade in den Schlagobers unterrühren. In den Kühlschrank damit. Den Teig aus dem Backrohr nehmen, auskühlen lassen und vom Backrahmen befreien. Die Schokocreme auf den Teig streichen und den veganen Erdbeerkuchen mit Schokocreme mit klein geschnittenen Erdbeeren oder anderen Früchten dekorieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4057
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Veganer Erdbeerkuchen mit Schokocreme

  1. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 22.10.2013 um 09:51 Uhr

    muss ich unbedingt probieren !

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 23.09.2013 um 11:46 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Veganer Erdbeerkuchen mit Schokocreme