Valentins-Schokoladeherzen

Zutaten

Portionen: 4

  • 40 g Butter
  • 80 g Kochschokolade
  • 2 Stk. Dotter
  • 40 g Zucker
  • 70 g Mandeln (gemahlen)
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Stk. Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 80 g Marzipan
  • 2 Msp. Speisefarbe (rot)
  • 1 EL Staubzucker
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 2 EL Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Valentins-Schokoladeherzen die Butter oder Margarine schmelzen, die Schokolade dazugeben und auch schmelzen.
  2. Die Dotter und den Zucker hellschaumig rühren, die Schokoladebutter daruntermischen, das Mehl mit der Maisstärke und den Mandeln mischen.
  3. Das Eiklar mit dem Salz und Backpulver steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis die Masse glänzt.
  4. Mandelmehl und Eischnee vorsichtig unter die Eimasse heben. Die Masse in bebutterten, bemehlten Silikonherzenformen geben und im Backrohr bei 180 °C, ca. 20 - 25 Minuten backen.
  5. Etwas überkühlen lassen, aus der Form drücken und ganz auskühlen lassen. Das Marzipan mit der roten Speisefarbe einfärben, auf etwas Staubzucker 3 mm dick ausrollen und Herzen ausstechen.
  6. Schlagobers mit dem Sahnesteif und dem Kakaopulver steif schlagen, in einen Spritzsack füllen, die Valentins-Schokoladeherzen damit verzieren und mit einem Marzipanherz belegen.

Tipp

Valentins-Schokoladeherzen kann man auch noch mit Krokant oder Pistazien bestreuen oder mit frischen Himbeeren.

  • Anzahl Zugriffe: 2093
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Valentins-Schokoladeherzen

  1. kleh
    kleh kommentierte am 29.08.2015 um 14:52 Uhr

    nett

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 16.07.2014 um 09:08 Uhr

    Schaut nett aus

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 17.02.2014 um 09:11 Uhr

    Valentin freut sich garantiert :-))

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Valentins-Schokoladeherzen