Überbackene Lauchfleckerl

Zutaten

Portionen: 5

  • 250 g Teigfleckerln (oder Bandnudeln)
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 150 g Greyerzer -Käse
  • 400 g Lauch
  • 125 g Obers
  • 2 EL Butter
  • etwas Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lauchfleckerl die Teigfleckerl in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und im Sieb beiseite stellen.
  2. Schinken klein würfelig schneiden, den Greyerzer Käse reiben. Lauch putzen, in Ringe schneiden und in wenig Butter kurz anrösten.
  3. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Hälfte der Lauchringe hineinlegen, darüber die Hälfte des Schinkens, dann die Hälfte der Nudeln und die Hälfte des geriebenen Käses.
  4. Das Ganze mit dem Rest der Zutaten wiederholen und schließlich das Obers über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200 Grad etwa 35 Minuten backen.
  5. Die überbackenen Lauchfleckerl frisch aus dem Rohr servieren!

Tipp

Statt Schinken kann man auch Thunfisch oder Speck für die Lauchfleckerl verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1332
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Lauchfleckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Lauchfleckerl