Trüffelsalamischnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Scheiben Blätterteig (ca. 20 x 20 cm)
  • 24 Scheiben Trüffelsalami (dünn geschnitten)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • Kürbiskerne (nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste

Für die Trüffelsalamischnecken den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig etwas ausrollen, sodass er ca. 2 mm dick ist. Die Salami auf den zwei Scheiben verteilen und die Scheiben zusammenrollen.

Die Rollen rundherum mit Ei bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen. Im Ofen 15 Minuten backen.

Die Rollen herausnehmen, etwas abkühlen lassen und dann in Scheiben zu Trüffelsalamischnecken schneiden.

Tipp

Die Trüffelsalamischnecken nochmals aufs Blech legen, mit Ei bestreichen und weitere 5 Minuten backen, sodass sie schön goldbraun werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Wurst- oder Schinkensorten können Sie als Füllung für die Schnecken außerdem empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
55 40 19

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare40

Trüffelsalamischnecken

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 25.04.2017 um 09:31 Uhr

    Bauernschinken und viele Kräuter

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 25.04.2017 um 07:09 Uhr

    Putenschinken, Speck, Kantwurst, Schinkenspeck

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 25.02.2017 um 12:10 Uhr

    Ohne Kürbiskerne schmecken sie besser!

    Antworten
  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 13.07.2017 um 22:16 Uhr

    Käsesalami oder Kantwurst, gut ist auch Speck und Schinken und statt Blätterteig nehme ich Germteig

    Antworten
  5. ritag
    ritag kommentierte am 08.07.2017 um 22:55 Uhr

    Kantwurst und Zwiebel

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche