Tournedos 'Rossini'

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 40 g Butter
  • 100 ml Madeira
  • 350 ml Rinderfond
  • 4 Tournedos; a jeweils etwa 100 g
  • 20 g Fett (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 EL Wasser
  • 4 Scheibe(n) Weissbrot; runde, getoastete
  • 4 Scheibe(n) Trüffel-Leberwurst a jeweils ungefähr 25 g
  • 4 Petersilie (Zweig, klein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten von der Schale befreien, klein hacken und in der Hälfte der heissen Butter braun werden lassen.
  2. Mit dem Madeira löschen und (bei einem Rezept für 4 Leute) auf ungefähr 1 EL kochen.
  3. Darauf den Rinderfond zugiessen und bei schwacher Temperatur ca. 10 min auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit das Fleisch abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Mit einer dünnen Baumwollschnur umbinden.
  4. Das Fett erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite in etwa 3 bis 4 min rösten. Später mit Salz und Pfeffer würzen, die Schnur entfernen. Etwa 3 bis 5 min in Aluminiumfolie ruhen.
  5. Die Sauce durch ein Sieb passieren. Die Maizena (Maisstärke) mit dem Wasser anrühren, die Sauce damit binden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Anschliessend die übrige, kleingeschnittene Butter darunter geben.
  6. Je ein Stück Fleisch auf eine Scheibe Brot Form, darauf jeweils eine Scheibe Leberwurst. Mit einem Petersilienzweig garnieren, mit der Sauce zu Tisch bringen.
  7. Beilagentip: Frischer Blattsalat sowie ein leichter Weißwein.

  • Anzahl Zugriffe: 3625
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tournedos 'Rossini'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tournedos 'Rossini'