Topfenauflaeufe

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 180 g Speisequark (10 % Fett)
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 100 ml Sauerrahm
  • 1 TL Stärkemehl
  • 30 g Kristallzucker

Garnitur:

  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Pistazien
  • Kristallzucker
  • Salz
  • Butter

Erdbeer-Ragout:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. auf 200 °C vorwärmen.
  2. 2) Eier in Dotter und Klar trennen. Speisequark mit Dottern, abgeriebener Stärkemehl, Zitronenschale, Sauerrahm und 1 kleinen Prise Salz glatt rühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Eischnee aufschlagen und vorsichtig durchmischen.
  3. 3) Förmchen ungefähr Dreiviertelhoch mit Topfenmasse befüllen, in eine feuerfeste Form (am besten eine Metallform mit dünnem Boden) stellen und so viel kochendes Wasser zugiessen, dass sie zur Hälfte im Wasserbad stehen.
  4. 4) Die Aufläufe im Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) zirka 20 Min. gardünsten.
  5. 5) Obers aufschlagen. Aufläufe auf Teller stürzen und mit Erdbeer- Ragout, Obers und Pistazien garniert zu Tisch bringen.
  6. Erdbeer-Ragout (4 Portionen, Vorbereitung ca. 20 min) Erdbeeren reinigen, abspülen und abrinnen. Die Hälfte der Erdbeeren mit dem Zucker zermusen und mit Saft einer Zitrone verfeinern.
  7. Übrige Erdbeeren in Stückchen schneiden und in die Sauce rühren.
  8. Vorbereitung in etwa 60 min

  • Anzahl Zugriffe: 613
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Topfenauflaeufe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfenauflaeufe