Tofu-Piccata

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Tofu in zirka 8 mm dicke Scheibchen schneiden, mit Tamari und Salz einreiben. Eier aufschlagen, mit Pfeffer und Salz würzen, Parmesan darunter rühren.
  3. Tofuschnitten im Mehl auf die andere Seite drehen, durch das Ei ziehen und auf beiden Seiten mit ein kleines bisschen Öl gut anbraten.
  4. Zu: Risotto milanese
  5. (Tamari: Tamari ist eine Soyasauce und entsteht aus der Fermentation von Soyabohnen und Meersalz. Ziemlich herzhaft im Aroma, derweil bei der Herstellung von normaler Soyasauce noch Weizen beigegeben wird, wodurch das Aroma zarter wird)

  • Anzahl Zugriffe: 3082
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Tofu-Piccata

  1. elvirapa
    elvirapa kommentierte am 09.01.2014 um 14:12 Uhr

    Danke für den Hinweis ! Weizen in natürlich gebrauter Sojasauce ?Hier lernt man (gerne) immer was neues.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tofu-Piccata