Thunfischmousse in schwarzer Olivensauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfond und Weißwein im Topf aufkochen und sehr kräftig reduzieren. Schlagobers zugeben und weiterkochen lassen. Eiskalte Margarine zur Bindung kräftig einrühren. Die Gelatine kalt einweißen, gut ausdrücken und zum Fond geben. Mit dem Pürierstab den Thunfisch mit dem Saft sehr fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Cayennepfeffer und Worcestershiresoße abschmecken und das geschlagene Schlagobers unterheben. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Das fertige Thunfischmousse zum Servieren mit feingehackten, mit Olivenöl vermischten Oliven garnieren.

Tipp

Schmeckt hervorragend auf knusprigem Baguette oder Schwarzbrotchips. Dafür die Brotscheiben vierteln und im Backrohr bei 200 °C ca. 12 Minuten knusprig braun backen.

  • Anzahl Zugriffe: 2415
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Thunfischmousse in schwarzer Olivensauce

  1. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 31.01.2015 um 19:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 31.01.2015 um 11:55 Uhr

    gibts wieder am Aschermittwoch!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfischmousse in schwarzer Olivensauce