Tel-Aviv-Salat (Salat mit Melone, Schafkäse und Oliven)

Anzahl Zugriffe: 22.067

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für den Tel-Aviv-Salat die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. In eine kleine Schüssel geben und mit Limettensaft beträufeln bis sie leuchtend rot ist und ihre Schärfe verloren hat.
  2. Die Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden, den Feta würfeln und beides in eine große Schüssel geben.
  3. Die Petersilienblätter abzupfen und grob zerreißen, die Minze hacken und beides zum Salat geben.
  4. Die Zwiebel ohne dem Saft (diesen aber behalten), das Öl und die Oliven ebenfalls zugeben und mit den Händen alles vorsichtig vermischen.
  5. Den Saft der Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Honig abrühren und über den Tel-Aviv-Salat gießen.

Tipp

Als Variante kann man für den Tel-Aviv-Salat statt Wassermelone einmal Honigmelone verwenden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

25 Kommentare „Tel-Aviv-Salat (Salat mit Melone, Schafkäse und Oliven)“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 9.9.2022 um 20:00 Uhr

    schmeckt hervorragend

  2. belladonnalena
    belladonnalena — 12.8.2018 um 21:16 Uhr

    Wie groß ist die Melone? Ich habe Melone mit 1 kg bis zu 8 kg gesehen

  3. JJulian
    JJulian — 13.11.2015 um 09:53 Uhr

    fein

  4. Francey
    Francey — 6.10.2015 um 08:05 Uhr

    lecker

  5. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 — 24.7.2015 um 15:02 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tel-Aviv-Salat (Salat mit Melone, Schafkäse und Oliven)