Tagliatelle mit Trüffelscheiben

Zutaten

  • 1 Trüffel
  • 150 g Tagliatelle
  • 60 g Butter (weich)
  • 0.5 TL Trüffelbutter (nach belieben)
  • Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz

Tagliatelle:

  • 175 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL SonnenblumenUel
  • 1 EL Sherry
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. einer kleinen Bürste ordentlich von allen Erdresten und kleinen Steinen befreien. Einen großen Kochtopf mit Wasser aufwallen lassen. Das Wasser mit Salz würzen, die Tagliatelle einstreuen und al dente machen. Anschliessend ausführlich abrinnen. Die weiche Butter, die Trüffelbutter und den geriebenen Parmesan in den heissen Kochtopf Form. Die abgetropfte Pasta wiederholt einfüllen und alles zusammen mit einem HolzlUeffel 2-3 min gut miteinander mischen. Eventuell noch ein klein bisschen Salz hinzufügen. Die Pasta auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen und mit einem Trüffelhobel ungefähr 20 Trüffelscheiben über jede Einheit hobeln.
  2. Vorbereitung der frischen Tagliatelle: Das Mehl in ein Weitling Form und in die Mitte eine Ausbuchtung eindrücken. Ei, Eiklar, #Liter und Sherry in die Ausbuchtung gießen und nach und nach mit einer Gabel oder evtl. einem Holzlöffel das Mehl unterziehen. Den Teig auf die leicht bemehlte Fläche setzen und ein paar Min. durchkneten. Nun mit Mehl überstreuen, auswalken und dann in schmale Streifchen schneiden. Einige Min. abtrocknen, bevor die Tagliatelle in das heisse Wasser eingestreut werden.

  • Anzahl Zugriffe: 693
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tagliatelle mit Trüffelscheiben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen