Tagliatelle mit Räucherlachs und Dille

Anzahl Zugriffe: 10.710

Zutaten

Portionen: 1

  •   100 g Tagliatelle (oder andere Bandnudeln mit kurzer Kochdauer)
  •   80 g Räucherlachs
  •   1/2 Zwiebel (klein, gehackt)
  •   3 Kirschtomaten (halbiert)
  •   1 Schuss Weinbrand
  •   1 Schuss Weißwein
  •   4 cl Schlagobers
  •   Butter (zum Anschwitzen)
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Dille (gehackt)
  •   Parmesan (zum Bestreuen)

Zubereitung

  1. Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Währenddessen die gehackte Zwiebel in etwas Butter glasig anschwitzen. Die halbierten Tomaten hinzufügen. Mit Weinbrand, einem kräftigen Schuss Weißwein und Schlagobers aufgießen und alles aufkochen lassen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und die Sauce mit einem Schneebesen glatt rühren. Den Räucherlachs in Streifen schneiden, in die heiße Sauce einmengen und vom Herd nehmen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in die Räucherlachssauce einmengen. Die gehackte Dille einrühren und in einem vorgewärmten Teller anrichten. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Tagliatelle mit Räucherlachs und Dille“

  1. Ricky59
    Ricky59 — 18.11.2016 um 14:41 Uhr

    wie KoBaCat nahm ich keinen Weinbrand, dafür etwas mehr Wein - einfach lecker

  2. Andy69
    Andy69 — 17.3.2015 um 13:03 Uhr

    toll

  3. KoBaCat
    KoBaCat — 14.11.2014 um 19:49 Uhr

    hat uns auch ohne den weinbrand, dafür mit mehr wein sehr gut geschmeckt :)

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tagliatelle mit Räucherlachs und Dille