Täschli mit Küchenkräuter-Frischkäse

Zutaten

Portionen: 12

Täschli:

  • 1 Rechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 1 Ei (verklopft)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Mit wenig schwarzem Pfeffer vermengt

Füllung:

  • 250 g Hüttenkäse
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 2 Eier, hart gekocht
  • 1 Teelöffel Obstessig
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 EL Zitronenmelissenblätter, fein gehackt
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Wenig schwarzer oder evtl. Zitronen-Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Täschli: Teig in Längsrichtung halbieren, auf den offenen Taeschler legen, ohne Füllung schliessen, Täschli auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Mit Ei bestreichen. Semmelbrösel-Pfeffer-Mischung darüberstreuen.

Backen: 10-12 Min. in der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens, abkühlen, Täschli diagonal halbieren.

Füllung: Alle Ingredienzien gut vermengen, auf den unteren Täschlihaelften gleichmäßig verteilen, Deckel aufsetzen.

Lässt sich vorbereiten: Täschli und Füllung können bis zu 1 Tag im voraus zubereitet werden. Täschli gut verschlossen in einer Dose, Füllung bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank behalten. Kurz vor dem Servieren befüllen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 1057
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Täschli mit Küchenkräuter-Frischkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Täschli mit Küchenkräuter-Frischkäse