Syllabub mit Rosenblüten

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 ml Weißwein
  • 20 ml Sherry (oder Portwein)
  • 60 g Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale)
  • 350 ml Schlagobers
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 Handvoll Rosenblütenblätter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Syllabub mit Rosenblüten Weißwein und Sherry in eine Schale geben und die Rosenblütenblätter dazugeben. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Den Wein durch ein Sieb gießen und mit Zucker, Zitronensaft und abgeriebener Schale vermengen.
  2. Die Rosenblütenblätter mit einem Mixstab pürieren. Das Rosenpüree mit dem Wein verrühren. Schlagobers und Crème fraîche dazugeben und von Hand cremig schlagen.
  3. Das Syllabub mit Rosenblüten in Dessertschalen geben und mit Rosenblüten garnieren.

Tipp

Syllabub ist ein englisches Dessert aus dem 17. Jahrhundert. Schlagen Sie das Syllabub mit Rosenblüten unbedingt von Hand, mit einem Mixer ist die Gefahr zu groß, dass die Creme zu Butter wird.

  • Anzahl Zugriffe: 778
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Syllabub mit Rosenblüten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Syllabub mit Rosenblüten