Süßsaures Kürbisgemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Kürbis
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1/2 TL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 4 EL Öl
  • 3 EL Mehl
  • 125 g Rahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kürbisgemüse den Kürbis schälen und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.
  2. Mit Kümmel, Essig, Zucker und Paprikapulver vermischen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel schälen und hacken.
  3. Das Öl erhitzen und die Zwiebel anrösten. Den Kürbis dazugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren lassen.
  4. Nach Bedarf etwas Wasser reingießen. In etwas Wasser das Mehl anrühren und den Kürbis damit binden. Zuletzt den Rahm dazugeben und erhitzen.
  5. Das süßsaure Kürbisgemüse anrichten und servieren.

Tipp

Das süßsaure Kürbisgemüse passt hervorragend als Beilage zu Fisch und Fleisch oder auch als vegetarische Hauptspeise mit Gnocchi oder Nudeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1044
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Süßsaures Kürbisgemüse

  1. Francey
    Francey kommentierte am 20.03.2015 um 05:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßsaures Kürbisgemüse