Süsses aus Mutters Küche: Bettelmann

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Weissbrot; oder Schwarzbrot
  • 200 ml Rotwein
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Zimt (Pulver)
  • 7 Säuerliche Apfel
  • 75 g Rosinen
  • Butterflocken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheibchen schneiden und im Wein tränken. Zucker und Zimt vermengen und die Brotscheiben darin auf die andere Seite drehen. Die Äpfel abschälen und in schmale Schnitze schneiden.
  2. In eine gebutterte Auflaufform abwechselnd eine Lage Brot mit Butterflöckchen und eine Lage Äpfel mit Rosinen einschichten. Daraufhin über den ganzen Gratin ebenfalls Butterflöckchen gleichmäßig verteilen.
  3. Im auf 175 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil ca. Fünfundvierzig Min. backen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

  • Anzahl Zugriffe: 1982
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Süsses aus Mutters Küche: Bettelmann

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süsses aus Mutters Küche: Bettelmann