Süss-saure Gemüsepfannkuchen

Zutaten

Portionen: 4

Teig:

  • 4 Eier
  • 275 g Mehl
  • 0.5 TL Salz
  • 375 ml Milch
  • 125 ml Mineralwasser

Füllung:

  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 3 TL Maisstärke
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Karotten
  • 200 g Kohlrabi
  • 150 g Jungzwiebel
  • 4 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 150 g Sojabohnenkeime
  • 6 Maiskölbchen
  • Ingwerpulver
  • Paprika
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 EL Essig
  • 125 ml klare Suppe
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Aus den angeführten Ingredienzien einen Teig rühren und 30 Min. stehen.
  3. Für die Füllung aus Sherry und Maizena (Maisstärke) eine Marinade bereiten, Fleisch in schmale Streifen schneiden und darin auf die andere Seite drehen.
  4. Karotten und Kohlrabi grob reiben, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Öl erhitzen, Fleisch portionsweise darin anbraten und herausnehmen. Knoblauch im Bratfett andünsten, zerkleinertes Gemüse, Sojabohnenkeime und Maiskölbchen zufügen und 5 min weichdünsten. Sojasosse, Essig, Gewürze und klare Suppe zum Gemüse Form, 10 min Garziehen und süß-sauer nachwürzen.
  5. Butter erhitzen und darin der Reihe nach aus dem Teig in etwa acht Palatschinken goldbraun backen. Gemüse darauf gleichmäßig verteilen und zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 705
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Süss-saure Gemüsepfannkuchen

  1. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 14.05.2014 um 09:37 Uhr

    In die Kategorie Torten & Kuchen finden sich einige "Irrläufer".

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süss-saure Gemüsepfannkuchen