Strassburger Gänseleberpastete - Variante 2

Zutaten

  • 6 Gänselebern (groß)
  • Milch
  • 1500 g Kalbfleisch
  • Schalotten
  • 0.25 Zitrone (Schale)
  • 10 Sardellen; oder evtl. mehr
  • Kapern
  • Weissbrot; fein gestossen
  • Salz
  • Thymian
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Weisswein; nach Bedarf
  • 375 g Butter
  • 4 Eier
  • Salz
  • Wasser
  • Butter (zum Bestreichen)
  • Weissbrotrinde;feingestossen
  • Trüffeln
  • Speck
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das folgende Rezept bezieht sich auf eine Vorbereitung mit 6 Gänselebern.
  2. Sechs große Gänselebern werden jeweils in zwei Teile geteilt, und zwar da, wo die zwei Hälften zusammengewachsen sind, dann wird die gelbe Stelle, wo die Galle ihren Sitz hatte, ausgeschnitten, und die Lebern werden mit süsser Milch abgewaschen; Wasser darf sie nicht berühren.
  3. Heriette Davidis-Holle, Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche - Unter besonderer Berücksichtigung der Anfängerinnen und angehenden Hausfrauen, neu bearbeitet und herausgegeben von Luise Holle, 40. Auflage, Bielefeld und Leipzig 1903
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 871
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Strassburger Gänseleberpastete - Variante 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Strassburger Gänseleberpastete - Variante 2