Pochiertes Ei aus der Mikowelle

Zubereitung

  1. Für das pochierte Ei aus der Mikrowelle einen halben Liter Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen und in eine mikrowellengeeignete Schüssel füllen. Einen Schuss Essig hinzugeben.
  2. Nun das Ei aufschlagen und langsam in das Wasser hineingleiten lassen. Die Schüssel für 1 1/2 Minuten bei 800 Watt in die Mirkowelle geben und danach noch 4-8 Minuten, je nachdem wie flüssig das Ei innen noch sein soll, ziehen lassen.
  3. Speck in einer Pfanne auslassen und das pochierte Ei aus der Mikrowelle mit Speck und Kräutern anrichten.

Tipp

Wer Probleme beim Pochieren von Eiern hat, wird sich wundern, wie leicht und schnell das pochierte Ei aus der Mikrowelle geht. Im Glas angerichtet wirkt das Ei besonders toll.

  • Anzahl Zugriffe: 4809
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pochiertes Ei aus der Mikowelle

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Pochiertes Ei aus der Mikowelle

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 10.04.2016 um 19:24 Uhr

    Tolles Rezept, werde sie in Zukunft nur mehr in der Mikrowelle machen.

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 18.03.2016 um 19:31 Uhr

    wow echt tolle rezept. geht ganz schnell und macht keinen schmutz. top

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pochiertes Ei aus der Mikowelle