Steaks mit Orangensauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Steaks mit Orangesauce zuerst einige Zesten aus den Orangen schneiden (zur Dekoration). Dann die Orangen halbieren und den Saft auspressen.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin scharf von beiden Seiten anbraten. In Alufolie legen, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen und in der Alufolie abgedeckt ziehen lassen.
  3. Den Orangensaft, die Suppe, den Balsamico mit dem Bratensaft in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten einköcheln lassen.
  4. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Steaks wieder in die Pfanne geben und 2-4 Minuten garen. Die Steaks mit etwas Sauce und den Orangenzesten anrichten und servieren.

Tipp

Um der Sauce etwas mehr Pfiff zu geben, kann man auch einen EL Contreau dazugeben. Zu Steaks mit Orangensauce passen zum Beispiel Erdäpfelkroketten.

  • Anzahl Zugriffe: 1715
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Steaks mit Orangensauce

  1. Spider 3.0 V6
    Spider 3.0 V6 kommentierte am 22.10.2013 um 16:10 Uhr

    klingt sehr gut, werd ich auf jeden Fall auch probieren. Contreau oder Whiskey ist unbedingt notwendig, Kroketten gibt's bei mir immer zu Steaks, ich würde noch etwas von der Schale dazureiben.Die Kommentarlose Bewertung mit einem Stern war eine Frechheit, deshalb gab's von mir 5 Sterne, obwohl ich noch nicht nachgekocht habe.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steaks mit Orangensauce