Spinat-Crêpes

Zutaten

Portionen: 4

Für d. Teig:

  • 125 g Mehl
  • 6 Eidotter
  • 3 Eier
  • 250 ml Bier (hell)
  • 125 ml Schlagobers (süss)
  • Butterschmalz
  • 12 Scheibe(n) Schinken, gekochten, schmale, (circa)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Die gehackte Zwiebel mit dem gepressten Knoblauch in einer Bratpfanne mit 1 El Butter glasig weichdünsten. Spinat dazugeben und weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Krem double dazugeben, mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz würzen, warm stellen.
  3. Aus Eiern, Eidotter, Mehl, Bier, Schlagobers und Liter Prise Salz einen Teig kochen, diesen 10-15 min ruhen.
  4. Daraufhin 12 schmale Crêpes in Butterschmalz backen.
  5. Die Crêpes jeweils mit einer Scheibe Schinken belegen, darauf Spinat geben und aufrollen. Crêpes in eine feuerfeste Form legen, mit geschmolzener Butter bestreichen und zirka 5 Min. unter dem heissen Bratrost überbacken. Dazu passt eine Paradeisersauce.

  • Anzahl Zugriffe: 728
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spinat-Crêpes

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 22.03.2015 um 18:31 Uhr

    Das ist kein Nudelgericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinat-Crêpes