Spinat-Bärlauch-Pesto

Zutaten

Portionen: 15

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Spinat-Bärlauch-Pesto den Blattspinat in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, dann im kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen und dann ausdrücken.
  2. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und erkalten lassen. Den Bärlauch waschen und trocken tupfen. Bärlauch, Kren, Zitronensaft, Spinat und Mandeln pürieren.
  3. Parmesan und Olivenöl zugeben und nochmals gut pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Tipp

Das Spinat-Bärlauch-Pesto kann man in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 2137
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinat-Bärlauch-Pesto

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spinat-Bärlauch-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen