Spargelsuppe chinesisch - Hay Hong Lo Soen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Bund Suppengrün (150 g)
  • 750 ml Wasser
  • 3 TL Hühnerbrüste (klar, Instant)
  • 1 EL Schmalz (10 g)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ingwer (gemahlen)
  • Curry
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Dose(n) Krebsfleisch (185 g)
  • 250 g Spargelabschnitte (Dose)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im Gegensatz zu den Europäern dienieren die Chinesen Suppe beinahe nie als ersten Gang. Sie kommt meist mit den restlichen Gerichten gemeinsam auf den Tisch und wird zwischendurch bzw. am Schluss der Mahlzeit gegessen.
  2. Suppengrün reinigen, abspülen. In schmale Streifen schneiden. Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. Suppengrün und Instant Klare Hühnerbrühe hinzufügen. 20 Min. machen.
  3. Schmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauchzehe von der Schale befreien, mit Salz zerdrücken. Im Schmalz goldgelb rösten. Zur Suppe geben. Mit Pfeffer, Ingwer, Salz, Curry und Sojasosse nachwürzen.
  4. Crab Meat abrinnen. Chitinstreifen entfernen. In kleine Stückchen teilen und der Suppe hinzufügen. Spargelabschnitte zum Abtropfen in ein Sieb schütten. Daraufhin in der Suppe erhitzen. Abschmecken, zu Tisch bringen.
  5. Etwa 115 Kalorien / 481 Joule.

  • Anzahl Zugriffe: 827
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spargelsuppe chinesisch - Hay Hong Lo Soen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargelsuppe chinesisch - Hay Hong Lo Soen