Southern Corn Souffle - Südstaaten-Maisauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Maiskörner a.d.Dose
  • 200 g Durchw. Speck
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 EL Butter ((1))
  • 2 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 0.25 TL Senf
  • 0.25 TL Rosenpaprika
  • 0.25 TL Zucker
  • 1 Eidotter
  • 3 Scheibe(n) Toastbrot
  • 1 TL Butter ((2))
  • 0.5 Tasse(n) Semmelbrösel
  • 3 EL Gouda (gerieben)
  • 1 TL Butter ((3))
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Maiskörner abrinnen. Den Speck ausbraten und mit dem Speckfett in eine feuerfeste Form geben. Die Zwiebel kleinwürfeln. Butter (1) schmelzen, die Zwiebelwürfel darin glasig rösten, das Mehl darüberstäuben und mit der Milch aufgiessen. Die Sauce mit dem Salz, dem Senf, dem Paprika sowie dem Zucker nachwürzen und 5 Min. machen. Die Eidotter mixen und unter die Sauce ziehen. Die Sauce von dem Küchenherd nehmen. Das Toastbrot in Würfel schneiden, in Butter (2) goldbraun rösten, mit den Maiskörnern und der Sauce vermengen und auf die Speckscheiben befüllen. Die Semmelbrösel mit dem Käse vermengen, über den Auflauf streuen und die Butter (3) in Flöckchen darauf setzen. Den Auflauf ca. 20 Min. im Herd überbacken.
  2. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1209
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Southern Corn Souffle - Südstaaten-Maisauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Southern Corn Souffle - Südstaaten-Maisauflauf