Sommerkuchen

Zutaten

Portionen: 16

  • 30 Stk. Biskotten
  • 150 g Butter

Für den Belag:

  • 500 g Joghurt
  • 200 g Frischkäse (40 % Fett)
  • 150 g Zucker
  • 1 Becher Schlagobers (250 ml)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 10 Blatt Gelatine (abgekühlt eingeweicht, anschließend ausgedrückt)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft)
  • Früchte (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Sommerkuchen die Biskotten zerbröseln und mit der zerlassenen Butter vermischen. In eine befettete Tortenform drücken.
  2. Für den Belag Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glattrühren. Gelatine in wenig Wasser auflösen und zügig einrühren, etwas fest werden lassen.
  3. Obers schlagen und unter die Joghurtmasse ziehen. Auf den Biskottenboden verteilen. 2-3 Stunden kalt stellen ,mit Früchten garnieren.

Tipp

Wer möchte gießt noch Tortengelee über den Sommerkuchen.

  • Anzahl Zugriffe: 1914
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Sommerkuchen

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.01.2015 um 06:32 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sommerkuchen