Kaiserschmarren mit Nutella

Zubereitung

  1. Für den Kaiserschmarren in einer Schüssel die Eier mit dem Zucker einige Minuten schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt. Danach die Milch unterrühren und das Mehl unterheben.
  2. Mit einer Prise Salz verfeinern. In einer großen Pfanne 4 EL Butter schmelzen und den Teig hineingießen und stocken lassen. Wenn ca. die Hälfte des Teiges gestockt ist, den Teig mit einem Pfannenwender in Stücke teilen und wenden.
  3. Den Rest des Teiges braten, bis der goldbraun und durch ist. Mit Nutella anrichten.

Tipp

Wer mag kann den Kaiserschmarren mit Rosinen zubereiten. Sehr gut machen sich auch gehackte Nüsse.

  • Anzahl Zugriffe: 8161
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kaiserschmarren mit Nutella

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kaiserschmarren mit Nutella

  1. Gast kommentierte am 20.12.2018 um 19:50 Uhr

    nutella im kaiserschmarren??? grenzt an blasphemie. nutella gehört sowieso verboten.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaiserschmarren mit Nutella