Seidentofu-Tiramisu

Zutaten

Portionen: 6

  • 800 g Seidentofu
  • 350 g Margarine
  • 5 EL Vollrohrzucker
  • 70 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 50 ml Amaretto (oder Mandelsirup)
  • 350 g Vollkorn Biskotten
  • 350 ml Espresso (kalt)
  • 4 EL Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Seidentofu-Tiramisu die Margarine im Topf schmelzen lassen. Anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen.
  2. Den Seidentofu, Orangensaft, Zucker und Amaretto fein pürieren, die Margarine langsam hineingießen und so lange rühren bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Eine Auflaufform mit Vollkornbiskotten auslegen, mit Espresso beträufeln. Nun schichtenweise einmal Tofu und einmal Biskotten in die Form geben, mit Tofumasse abschliessen und mit Kakao bestreuen.
  4. Im Kühlschrank, am besten über Nacht, abkühlen und noch etwas ziehen lassen.

Tipp

Seidentofu-Tiramisu am besten mit einem Mango-Cassi-Lassi geniessen! Statt Amaretto kann man auch Rum verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 4562
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Seidentofu-Tiramisu

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Seidentofu-Tiramisu

  1. 200x
    200x kommentierte am 08.04.2018 um 20:58 Uhr

    was den seidentofu vom "normalen" tofu unterscheidet: siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Tofu#Seidentofu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seidentofu-Tiramisu