Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schweinsmedaillons mit Knoblauch und Zitrone

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Schweinsmedaillons (fertig marinierte)
  • 4 Stk. Karotten (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Stk. Paprikaschoten (gewürfelt, rot bzw. gelb)
  • 3 Knoblauch (klein gehackt)
  • 1/2 Stk. Zitrone, Saft
  • Kräutersalz
  • Wasser
  • 1 EL Schweineschmalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schweinsmedaillons mit Knoblauch und Zitrone das Fett in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin anbraten und das Gemüse und den Knoblauch dazugeben.
  2. Mit Zitronensaft übergießen. Die Hitze reduzieren und unter Rühren weiterbraten. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, den Deckel auf die Pfanne legen und langsam fertiggaren.

Tipp

Mit Reis oder Nudeln und Salat sind diese Schweinsmedaillons eine sehr schmackhafte Mahlzeit.

  • Anzahl Zugriffe: 2366
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Schweinsmedaillons mit Knoblauch und Zitrone

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 03.03.2017 um 22:33 Uhr

    Der Saft einer halben Frucht ist aber nicht besonders viel ZitronEE,.... ;-)

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 06.03.2017 um 17:12 Uhr

      Liebe omami, wir haben den Rezepttitel ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsmedaillons mit Knoblauch und Zitrone