Schwammerl-Confitado - In Öl eingelegte Schwammerln

Zutaten

  • 2 kg Schwammerl
  • 100 cl Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knofel (Knolle)
  • 2 Lorbeerblätter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Kochtopf zum Sieden bringen und die Schwammerln eine Minute lang dadrin am Herd kochen; abrinnen lassen. Das Öl und die Lorbeerblätter in Kochtopf geben und die abgeschälten Knoblauchzehen bei kleiner Temperatur dadrin anbräunen; die Schwammerln beigeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und drei bis fünf min mitgaren. Abkühlen lassen und in den Eiskasten stellen.
  3. Hinweis: Verschiedene Pilzsorten nicht zur selben Zeit zubereiten, dito weil jedes Schwammerl seine bestimmte Garzeit hat. Für Schwammerl-confitado eignen sich am besten Herrenpilze, Kaiserlinge, echte Eierschwammerl, Reizker, Mehlpilze, Erdritterlinge und Natternschnecklinge.

  • Anzahl Zugriffe: 870
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schwammerl-Confitado - In Öl eingelegte Schwammerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen