Schoko-Minikrapfen

Zubereitung

  1. Für die Schoko-Minikrapfen zunächst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Minikrapfen-Blech mit einem Drittel der zerlassenen Butter einpinseln. Die Schokolade fein hacken.
  2. Die Eier trennen. Das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Eidotter mit der restlichen Butter und der Milch vermischen. Mehl mit Backpulver versieben und mit Salz und Zucker mischen. Zuerst die Dottermischung, dann den Einschnee unter die Mehlmischung heben. Zum Schluss die Schokolade vorsichtig einrühren.
  3. Das Minikrapfen-Blech auf dem Herd erhitzen bis die Butter kleine Bläschen wirft. Jeweils 3-4 EL Teig in die Einbuchtungen setzen und die Schoko-Minikrapfen von jeder Seite ungefähr 4-5 Minuten backen.

Tipp

Wer die Schoko-Minikrapfen noch intensiver haben möchte, mischt etwas Kakaopulver in den Teig.

  • Anzahl Zugriffe: 7340
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Minikrapfen

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Schoko-Minikrapfen

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 03.12.2015 um 07:41 Uhr

    Super

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 01.12.2015 um 12:04 Uhr

    einmal etwas anders

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 29.09.2015 um 08:16 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 28.08.2015 um 04:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 17.07.2015 um 05:55 Uhr

    super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Minikrapfen